OScAR-Eco – der kleine,aber feine Alarmserver

Das weltweit tausendfach eingesetzte DAKS-System, heute OpenScape Alarm Response Professional (OScAR-Pro) genannt, hat mit OpenScape Alarm Response Economy (OScAR-Eco) einen kleinen Bruder bekommen – bewährte DAKS-Technologie im Mini-Kleid, preisgünstig, flexibel und zuverlässig. OScAR-Eco ist der ideale Miniserver für Alarmierungen im unteren Ausbaubereich, geeignet für Pflegeheime, kleine Niederlassungen und begrenzte Einsätze in größeren Unternehmen. Auslöser für Alarmierungen können dabei Kontaktmelder und Sensoren genauso sein wie externe Systeme (z.B. Rufanlagen im Krankenhaus), Telefone und Notrufmedaillons. OScAR-Eco alarmiert mit Informationen zur Ursache inklusive Ortungsdaten und garantiert so schnellste Mobilisierung von Hilfs- und Servicepersonal.

Highlights

  • 4-kanalige Anschaltung an HiPath 3000, OpenScape 4000 und OpenScape Voice via ISDN/TDM oder via VoIP/LAN
  • Variable Rundrufaktivierung über Host-System (ESPA 4.4.4 oder ESPA-X), Kontakteingang, Bedienpult, Telefon oder GMD-Notrufmedaillon
  • Kontakt-I/O und serielle Datenschnittstelle
  • Diverse LAN-Services
  • Problemlose Administration via Browser mit umfangreichem Security-Konzept
  • Ortung von GMD-Notrufmedaillons im WLAN- und DECT-Netz
  • Flexible Rundrufabläufe mit Multitasking
  • Ausführliches Logging
  • u.v.a.m.

Einsatzbereiche

OScAR-Eco ist äußerst vielfältig einsetzbar, ob im Krankenhaus bzw. Altenheim, in der Industrie oder in anderen Bereichen.

Typische Einsatzbereiche sind:

  • die Übermittlung von Pflegerufen an mobile Pflegekräfte mit oder ohne automatischen Rückruf zum Bett in Verbindung mit einer Rufanlage
  • die Weiterleitung von Störungsmeldungen aus der Produktion an mobiles Servicepersonal (in Verbindung mit einer industriellen Steuerung)
  • die Übermittlung technischer Alarme (z. B. Temperatur oder Pegel zu hoch) in Verbindung mit einer Gefahrenmeldeanlage oder direkt über Kontakteingänge
  • die manuelle Aktivierung vorbereiteter Alarmgruppen (z. B. über ein kundenspezifisches Bedienpult oder via Telefon)
  • die Notrufentgegennahme und -weiterleitung in Verbindung mit Notruftelefonen oder Notrufmedaillons: willensabhängig oder willensunabhängig (z. B. bei Bewegungslosigkeit), mit oder ohne Ortung und/oder Trespass-Alarm (nur in Verbindung mit dem GMD-Notrufmedaillon)

Hardware

OScAR-Eco ist eine kleine Box als Tischgerät (Größe: 165 mm x 105 mm x 30 mm) mit folgender Ausstattung:

  • Rechnerkern mit μClinux™-Betriebssystem und Virenschutz
  • LAN-Schnittstelle (10/100-Base-T) für VoIP, Servicekonsole (VCON), Administration via Browser und Peripherieanbindung via ESPA-X, Syslog, Druckerprotokoll Raw/Port 9100, NTP und SNMP
  • Power-over-Ethernet (PoE) vom LAN-Switch oder über Netzteil (PoE-Injektor: 100 ... 240 V AC)
  • Serielle asynchrone Schnittstelle RS232/RS422 (galvanisch getrennt) für Host-Kopplung via ESPA 4.4.4
  • USB-Serviceschnittstelle für Terminalprogramm (Inbetriebnahmefunktionen)
  • 8 + 1 potentialfreie Kontaktausgänge für System- und Prozessmeldungen
  • 16 gespeiste Kontakteingänge mit Kurzschluss- und Leitungsbrucherkennung
  • Steckbare microSD-Card für Programm, Daten, Lizenzen, Protokolle und Ansagen (max. 200 Ansagen mit insgesamt max. 15 min. Dauer)
  • Steckbares 4-Kanal-TDM/ISDN-Querverbindungs-Modul: 2x S0
  • unify 200x60
  • daks partner
  • comp Zyxel Partnerlogo authorised 2013
  • AL CBP
  • behnke
  • komsa

Öffnungszeiten

Unsere Hotline ist
täglich 9 Stunden erreichbar

Montag-Freitag: 7 bis 16 Uhr
Wochenende: geschlossen

Niederlassungen

Berlin

Hennigsdorf

Fernwartung


Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten